Endlich Sommer…

img_0307

Nachdem es nun endlich draussen so richtig warm geworden ist, muss ich auch richtig schwitzen, aber vor allem kann ich viel draussen sein, was ich total toll finde, denn ich entdecke so viel, und war auch das erste Mal am Sonntag und Montag im Freibad, denn ich gestehe, bin nämlich eine kleine Wasserratte. Ich teste das immer in der Badewanne, aber dann muss Mama anschliessend immer wischen, weil alles unter Wasser steht, im Freibad ist das ja nicht schlimm. Was ich auch ganz toll finde, sogar besser als Sand, sind Gänseblümchen pflücken, die schenke ich Mama, aber ich glaube die kann man nicht in die Vase stellen, weil ich immer nur die Köpfe pflücke…

Partnerlook

img_0304

Meine Opa´s waren am Wochenende on tour. Ich konnte leider nicht mitfahren, weil das zu weit weg war, schade, aber nächstes Jahr bin ich wieder etwas älter, dann kann ich auch mal auf meinen Mittagsschlaf verzichten. Aber sie haben mir eine ganz tolle Mütze mitgebracht, die setzen Opa und ich jetzt immer auf, wenn wir zusammen in die Stadt gehen, damit auch jeder sehen kann, das wir ein eingespieltes Team sind…Ich hoffe man kann es auf dem Foto erkennen…

Mein Sandkasten

img_0298

Meine Eltern wollten mir eine grosse Freude bereiten, und haben mir einen Sandkasten für unseren Garten gekauft. Oma und Opa haben ihn noch schön angestrichen, dann haben wir Sand gekauft, und dann konnte ich loslegen mit spielen und Kuchen backen, aber wenn ich ganz ehrlich bin, mache ich mir nicht so gerne die Hände schmutzig, aber wenn sie dann erstmal im Sand waren, schmeiss ich ihn raus, denn dem Rasen tut er auch gut…Ich finde nämlich meine Rutsche , die man im Hintergrund sehen kann, viel besser, und ich glaube, meiner Mama gefällt der Sand auch…

Unser Garten…

img_0288

Unser Garten, wird jetzt wohl mein Garten. Meine Freundin Amelie hatte ja Geburtstag, da hat sie eine grosse Rutsche bekommen. Da mir das Rutschen so viel Spass bereitet, habe ich die kleine Rutsche von Jonas und Amelie bekommen, die steht jetzt bei uns im Garten, hier muss jeder, der mit mir draussen ist, rutschen, und wenn die anderen keine Lust mehr haben, muss ich schimpfen, bis sich der Nächste opfert, hier ist es zum Beispiel Tante Tanja, denn Papa und Opa haben gerade meinen Sandkasten aufgebaut, damit ich auch im Sand spielen kann, so habe ich ganz bald meinen eigenen Spielplatz…